Infrarotfotografie

ich sehe was, was du nicht siehst…

IR-Bücher

Überblick aktuellster IR-Bücher

Auf deutsch gibt es nunmehr zwei Bücher zum Thema „Digitale Infrarotfotografie“, die auch beide so heißen.

Cyrill Harnischmacher, 2008

Cyrill Harnischmacher hat mehrere Fotolehrbücher im Eigenverlag heraugegeben und diese auch selbst layoutet und dafür auch einige Prämierungen und Nominierungen für den Deutschen Fotobuchpreis eingeheimst. Das Buch und die Fotos sind sehr schön gemacht und an Informationen ist fast alles enthalten, was man wissen muß und möchte. Das Buch ist klar gegliedert und knapp und sachlich im Ton. Für 21,90 € ein sehr guter und günstiger Einstieg ins Thema.

Cyrill Harnischmacher
Digitale Infrarotfotografie
Selbstverlag, 2008
ISBN 978-3-9812293-0-1
21,90 €

Klaus Mangold, Digitale Infrarotfotografie, 2010

Klaus Mangold schreibt in einem ausführlichen und unterhaltsamen Plauderton und berichtet gerne aus seinen eigenen Erfahrungen. Alle Informationen sind aber sehr gut recherchiert. Neben den „üblichen“ Kapiteln über die Hintergründe, Ausrüstung, Aufnahme und Bildbearbeitung gibt es auch sehr schöne und inspirierende Kapitel über Motive und Bildgestaltung. Hierbei widmet er sich auch der IR-Portraitfotografie inkl. IR-Schmincktipps, ein sonst eher vernachlässigtes Thema, wird doch meistens nur IR-Landschaftsfotografie beschrieben.
Auf dem Cover wird „Technisches Grundwissen zu Kameraumbau […]“ angekündigt, dahinter stecken sehr ausführliche Tipps, welche Spiegelreflexkamera man sich wie umbauen lassen sollte. Von einem Selbstumbau einer DSLR wird strikt abgeraten (schließe ich mich an), zu Kompaktkameras und deren (Selbst-)Umbau findet sich leider nichts, obwohl das meiner Meinung nach eine echte Alternative für Einsteiger ist. Insgesamt ist dieses Buch etwas tiefgründiger und umfassender, kostet mit 39,95 € aber auch fast das Doppelte.

Klaus Mangold
Digitale Infrarotfotografie
mitp Verlag, Edition Profifoto, 2010
ISBN 978-3-8266-9053-2
39,95 €

David Busch’s Digital Infrared Pro Secrets, 2007

Wer das englische nicht scheut, dem rate ich zu dem Buch „David Busch’s Digital Infrared Pro Secrets“.
Im Gegensatz zu seinen beiden deutschen Kollegen gibt es hier auch Umbautipps für den Selbstumbau von Kompaktkameras. Ansonsten sind auch hier alle relevanten Informationen vorhanden. In jedem Buch gibt es ein paar neue Tricks und Kniffe zu enddecken, so auch hier. Der Druck, das Papier und die Fotos sind nicht so schön wie bei den anderen beiden Büchern, was dem Lerneffwekt vielleicht nicht schmälert, aber die Lesefreude schon.

David D. Busch
David Busch's Digital Infrared Pro Secrets
Thomson Course Technology, USA, 2007
ISBN 978-1-59863-355-9
39,99$

Fazit

Zusammenfassend kann ich sagen, dass alle drei Bücher empfehlenswert sind. Für jeden ist je nach Sprachkenntnis, Geldbeutel und Bastelfreude etwas dabei, und wer es genau wissen will, ließt halt alle drei.

Weitere Bücher

in Arbeit

Eine Antwort to “IR-Bücher”

  1. achwasweissichdenn said

    Thx ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: