Infrarotfotografie

ich sehe was, was du nicht siehst…

Posts Tagged ‘filter’

IR-Filter hinter dem Spiegel

Posted by chriskind - 23. Juli 2012

Einen interessanten Ansatz hat Markus Keinath erfunden. Er hat bei seiner Canon EOS 350D den internen IR-Block.Filter ausgebaut und keinen Ersatz eingesetzt. Statt dessen setzt er ein passend geschliffenes Filterglas von Vorne direkt vor dem Verschluß in die Kamera.

Das bietet einige Vorteile:

  • Die Kamera ist nicht durch einen bestimmten internen Ersatzfilter auf eine Sperrfrequenz festgelegt.
  • Es sind keine verschiedenen Durchmesser von IR-Schraubfiltern oder Adaperringe nötig.
  • Das Sucherbid ist hell, da das Filter hinter dem Spiegel liegt.
  • Im Gegensatz zu Astro-Clips in der Kamera sind EF-S Objektive weiterhin nutzbar.
  • Astroclips sind nur in bestimmten Sperrfrequenzen verfügbar, diese Filterstückchen können aus allem möglichem gemacht werden.

Nachteile:

  • Man muß halt selber Hand anlegen, was nicht jedermanns Sache ist.

http://4photos.de/camera-diy/exchangeable-filter-dslr.html

Posted in DIY | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Günstige IR-Filter von Delamax

Posted by chriskind - 15. Juni 2012

Wer die Infrarotfotografie gerne mal ausprobieren möchte, ohne eine Kamera umbauen zu lassen, sie selber umzubauen oder mit selbstgebastelten Filtern (z.B. aus schwarzen Dias) arbeiten möchte, griff bisher zu Schraubfiltern z.B. von Hoya oder Heliopan. Der Nachteil sind die langen Belichtungszeiten und die Kosten für die Filter, die je nach Durchmesser relativ hoch waren (z.B. Hoya R72, 72mm für ca. 170,–€). Und man brauchte für verschiedene Objektiv-Filter-Durchmesser verschiedene der teuren Filter oder zumindest Adapterringe.

Von Delamax gibt es jetzt IR-Filter verschiedener Stärken (720, 850, 950 nm), die auch bei großen Durchmessern nicht mehr als ca. 25,–€ kosten. Erhältlich über meinfoto.com direkt oder Amazon.

Zur Qualität kann ich leider nichts sagen, ich bin schon mit Filtern ausgestattet, Erfahrungen bitte gerne in die Kommentare…

Evtl. durch diese Preisbrecher sind auch die Preise von Hoya & Co. runtergegangen und z.Teil 50% günstiger.

Posted in Produkte | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Produktionsstopp Hoya R72

Posted by chriskind - 12. Februar 2008

Hoya kündigt an, dass der beliebte Infrarotfilter R72 bis auf Weiteres nicht mehr hergestellt wird, da ein wichtiger Zulieferer ausgefallen sei. Das ist schade, denn das ist ein schönes FIlter, das ich sehr guten Gewissens weiterempfehlen konnte. Es gibt Filter mit ähnlichen Transmissionskuven von anderen Marken/Herstellern wie Tiffen(Kodak Wratten), B&W (Schneider Kreuznach), Heliopan (Schott).

[Update November 2009] Hm, das Filter findet sich immer noch in vielen Shops. Auch bei Hoya ist es noch unter den Produkten gelistet. Entweder war das ne Ente mit dem Produktionsstopp, oder es geht weiter…

Posted in Meldung, Produkte, Zubehör | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »